Title:
Kabelwickelband, insbesondere für den Motorenraum eines Automobils
Kind Code:
U1


Abstract:
Kabelwickelband für den Motorenraum eines Automobils, mit einem bandförmigen, aus Gewebe bestehenden Träger (1), der mindestens auf einer Seite mit einer selbstklebenden Klebeschicht (2) versehen ist, die aus einem Haftklebstoff besteht, wobei das Gewebe des Trägers (1) aus einem Garn (3a, 3b) besteht, welches im Gewebe des Trägers (1) Kettfäden und Schussfäden bildet, aus einem Polyamidwerkstoff gebildet ist und welches eine Garnstärke von mindestens 280 dtex aufweist, wobei das Garn (3a, 3b) aus 24 bis 80 Filamenten (4) gebildet ist, und wobei das Kabelwickelband sowohl an einem Dorn mit 5 mm Durchmesser, als auch an einem Dorn mit 10 mm Durchmesser die Abriebklasse E gemäß LV 312 erfüllt, dadurch gekennzeichnet, dass die Filamente (4) um eine mittlere Längsachse (X-X) des Garns (3a, 3b) miteinander verdreht sind, wobei die Filamente (4) eine Anzahl von Drehungen bezogen auf einen Meter Länge (T/m) im Bereich von 80 bis 320 aufweisen.



Application Number:
DE202013012838U
Publication Date:
04/02/2020
Filing Date:
03/14/2013
Assignee:
COROPLAST FRITZ MUELLER GMBH & CO K G (Wuppertal, DE)
International Classes:
Foreign References:
EP19116332008-04-16
Other References:
DIN 60 900-4
DIN EN ISO 2286-1 (1998-07)
DIN 53830-3 (1981-05)
DIN EN 1049-2 (1994-02)
DIN EN ISO 9237 (1995-12)
DIN EN 1942 (2008-06)
DIN EN 14410 (2003-06)
DIN EN 1939 (2003-12)
DIN EN 1944 (1996-04)
Attorney, Agent or Firm:
Patent- und Rechtsanwälte Dr. Solf & Zapf (Wuppertal, DE)