Title:
REDUZIERUNG VON INTERFERENZ ZWISCHEN ELEKTROMAGNETISCHEN NACHFÜHRSYSTEMEN
Kind Code:
A1


Abstract:
Ein Verfahren zur Verringerung der Interferenzwahrscheinlichkeit zwischen Operationen von zwei elektromagnetischen Systemen (z.B. AR/VR Systemen) ist bereitgestellt. Das Verfahren schließt Bestimmung einer oder mehrerer erster Frequenzen ein, bei denen ein erstes elektromagnetisches System arbeitet, Identifizierung einer oder mehrerer zweiter Frequenzen, die nicht mit der bestimmten einen oder mehreren ersten Frequenzen interferiert, und Einstellung eines zweiten elektromagnetischen Systems, um bei der identifizierten einen oder mehreren zweiten Frequenzen zu arbeiten. Jedes der ersten und der zweiten elektromagnetischen Systeme schließen einen entsprechenden magnetischen Sender ein, der konfiguriert ist, magnetische Felder zu erzeugen, und einen entsprechenden magnetische Sensor, der konfiguriert ist, basierend auf Eigenschaften der an dem magnetischen Sensor (z.B. von dem entsprechenden magnetischen Sender) empfangenen magnetischen Felder Signale zu erzeugen.



Inventors:
KOOLE THOMAS (CA)
CAMERON MARC (CA)
MCCARTNEY JOEL (CA)
Application Number:
DE102020135059A
Publication Date:
07/01/2021
Filing Date:
12/29/2020
Assignee:
NORTHERN DIGITAL INC (Waterloo, Ontario, CA)
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
ZACCO Patentanwalts- und Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (München, DE)