Title:
VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES WENDELFÖRMIGEN KÖRPERS MIT KOMPRESSION DER WENDEL
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Die Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren zur Herstellung eines wendelförmigen Körpers, insbesondere einer elektrischen Spule, aus einem elektrisch leitfähigen Material, bei dem zunächst das Material in Strangform zu einer Wendel (3, 3') mit einer Mehrzahl von Windungen (9, 10) um einen Dorn (1) gewickelt wird und danach in Axialrichtung (8) der Wendel auf diese ein Druck ausgeübt wird, der zu einer Verformung und Kompression der Querschnitte der einzelnen Windungen (9, 10) in der Axialrichtung (8) der Wendel führt. Durch Kompression der Wendel kann somit eine optimale Raumnutzung bei einer elektrischen Spule, beispielsweise für eine elektrische Maschine, erreicht werden.




Inventors:
WÖSTMANN FRANZ-JOSEF (DE)
BUSSE MATTHIAS (DE)
Application Number:
DE102019202049A
Publication Date:
08/20/2020
Filing Date:
02/15/2019
Assignee:
FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG EV (München, DE)
International Classes:
H01F41/077; H01F41/063; H01F41/12; H02K15/04
Domestic Patent References:
DE102014222468A1N/A2016-05-04
DE102013212087A1N/A2015-06-11
Foreign References:
JP2005186092A2005-07-14
Attorney, Agent or Firm:
Pfenning, Meinig & Partner mbB Patentanwälte (Berlin, DE)