Title:
Kontinuierliches Verfahren zur Gewinnung eines kristallinen Monosaccharides
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft ein kontinuierliches Verfahren zur Gewinnung eines kristallinen Monosaccharides, umfassend eine kontinuierliche Kristallisation des Monosaccharides in einem Hauptkristallisator (10), wobei in dem Hauptkristallisator (10) an einer Kristallsuspension kontinuierlich eine Verdampfungs- und/oder Kühlungskristallisation durchgeführt wird, um in der Kristallsuspension Kristalle des Monosaccharides wachsen zu lassen, ein Abtrennen von Kristallen des Monosaccharides aus der Kristallsuspension, um kristallines Monosaccharid zu gewinnen; die kontinuierliche Bildung einer Masse an Kristallisationsmagma für den Hauptkristallisator (10) in einer Kaskade, wobei die Kaskade in Reihe geschaltet mindestens eine erste (13) und eine letzte Stufe (15) umfasst und jede Stufe mindestens einen Vorkristallisator (13A, 15A) umfasst, wobei in dem mindestens einen Vorkristallisator (13A) der ersten Stufe (13) Lösung mit Monosaccharid durch Monosaccharid-Saatkristalle beimpft wird, um ein Prä-Kristallisationsmagma zu erhalten, und aus dem Prä-Kristallisationsmagma mittels Kühlungskristallisation und/oder Verdampfungskristallisation eine Masse an



Inventors:
LÖHN MIRKO (DE)
FERSTERRA HOLGER (DE)
Application Number:
DE102018131131A
Publication Date:
06/10/2020
Filing Date:
12/06/2018
Assignee:
BMA BRAUNSCHWEIGISCHE MASCHB AG (Braunschweig, DE)
International Classes:
Foreign References:
39817391976-09-21
EP32104782017-08-30
Attorney, Agent or Firm:
Meissner Bolte Patentanwälte Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (Gera, DE)