Title:
Anordnung und Verfahren zur prozessbegleitenden Erfassung der Pumpbarkeit und der rheologischen Eigenschaften von Fluiden in einem Rohrsegment
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Verfahren zur prozessbegleitenden Erfassung der Pumpbarkeit und der rheologischen Eigenschaften von Fluiden in einem Rohrsegment und eine Anordnung zur Verwendung als Rohr-Rheometer (7). Mit dem Rohr-Rheometer kann eine Bewertung der rheologischen Eigenschaften und der Pumpbarkeit von Fluiden während des Bewegungsflusses im Inneren von Rohrleitungen erfolgen. Dazu wird ein Rohrsegment (1) verwendet, das mit einem Messzylinder (2) ausgestattet ist. Dabei ist die Grenzfläche (3) des Messzylinders (2) bündig mit dem Innenraum des Rohres und ermöglicht die messtechnisch Erfassung der Krafteinwirkung der Fluidströmung. Der Messzylinder (2) ist auf dem Rohrsegment (1) mit einer Lagerung (6) befestigt. Die Lagerung (6) ist elastisch ausgeführt, um aus deren Verformung die Krafteinwirkung auf den Messzylinder (2) zu erfassen. Die hierfür notwendigen Sensoren (4) sind am Außenmantel angebracht. Zusätzliche Sensoren (4) sollen den wirkenden Druck oder die Strömungsgeschwindigkeit des Fluids erfassen. Die Daten der Sensoren werden in einer Recheneinheit (5) ausgewertet und durch den Vergleich mit gespeicherten Referenzwerten von Referenzfluiden wird die Zuordnung zwischen gemessenen Kennwerten und den rheologischen Eigenschaften der Fluide bestimmt.



Inventors:
SHYSHKO SERGIY (DE)
Application Number:
DE102017003002A
Publication Date:
09/27/2018
Filing Date:
03/23/2017
Assignee:
IAB INST FUER ANGEWANDTE BAUFORSCHUNG WEIMAR GEMEINNUETZIGE GMBH (Weimar, DE)
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102008059534A1N/A2010-06-02