Title:
Luftdüse zur Reinigung einer Filtervorrichtung und Reinigungsvorrichtung für eine Filtervorrichtung mit selbiger Luftdüse
Kind Code:
U1


Abstract:
Luftdüse (1) zur Reinigung einer Filtervorrichtung, wobei- die Luftdüse (1) einen Düseneinlaufbereich (14a) und einen Düsenauslaufbereich (14b) aufweist, sowie eine als Sackloch ausgebildete Kernbohrung (8), die sich von dem Düseneinlaufbereich (14a) zu dem Düsenauslaufbereich (14b) erstreckt;- aus der Kernbohrung (8), in dem Düsenauslaufbereich (14b), mehrere Einzelbohrungen (7) austreten, die in einem spitzen Winkel α zu der Längsachse der Luftdüse (1) angeordnet sind, wobei der spitze Winkel α zwischen 20° und 50° beträgt, sich die mehreren Einzelbohrungen (7) in eine Richtung zu dem Düseneinlaufbereich (14a) erstrecken, und die Summe der Querschnittsflächen der Einzelbohrungen (7) kleiner als die Querschnittsfläche des Düseneinlaufbereichs (14a) ist; und- in dem Düsenauslaufbereich (14b) ein rotationsförmiger Absatz (5) mit einer planen Oberfläche vorgesehen ist, wobei sich die mehreren Einzelbohrungen (7) von der Kernbohrung (8) zu dem rotationsförmigen Absatz (5) erstrecken und aus der planen Oberfläche des rotationsförmigen Absatzes (5) austreten.



Application Number:
DE202019103575U
Publication Date:
07/09/2019
Filing Date:
06/28/2019
Assignee:
Dehne Entstaubungstechnik AG
International Classes:
Domestic Patent References:
DE202015005582U1N/A2016-11-08
Attorney, Agent or Firm:
HOFFMANN - EITLE Patent- und Rechtsanwälte PartmbB (München, DE)