Title:
Wasserschutzwandaufbau
Kind Code:
U1


Abstract:
Ein Wasserschutzwandaufbau umfasst ein an den beiden Seitenwänden einer Türöffnung befestigbares Paar von seitlichen Stützpfosten, mindestens einen zwischen den beiden seitlichen Stützpfosten angeordneten mittleren Stützpfosten und Führungsnuten, die jeweils an den seitlichen Stützpfosten und am mittleren Stützpfosten zum Einsetzen mehrerer Dammbalken vorgesehen sind, wobei die Dammbalken mittels Dammbalken-Spannvorrichtungen in den Führungsnuten der seitlichen Stützpfosten und des mittleren Stützpfostens befestigt werden können, wobei eine einstellbare Versteifungseinrichtung am mittleren Stützpfosten angeordnet ist, um die Strukturfestigkeit der Wasserschutzwand zu erhöhen; dadurch gekennzeichnet, dass an den seitlichen Stützpfosten und an der Vorder- und Rückseite des mittleren Stützpfostens jeweils mehrere Steckausnehmungen, die gleichmäßig beabstandet und paarweise angeordnet sind, vorgesehen sind, wobei eine jeweilige Dammbalken-Spannvorrichtung einen U-förmigen Rahmenkörper, der mit zwei genau in die Steckausnehmungen des jeweiligen seitlichen Stützpfostens bzw. des mittleren Stützpfostens eingesteckten Steckfüßen versehen ist, und einen auf dem U-förmigen Rahmenkörper angeordneten teleskopierbaren Drückarm aufweist.



Application Number:
DE202019000075U
Publication Date:
03/07/2019
Filing Date:
01/08/2019
Assignee:
CHUANG CHIH HAO (TW)
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Zeitler Volpert Kandlbinder Patent- und Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (München, 80539, DE)