Title:
Leitungsführungseinrichtung für hängende Anwendungen, insbesondere als Service-Loop für eine Bohranlage
Kind Code:
U1


Abstract:
Leitungsführungseinrichtung (10) zur Führung von mehreren Leitungen, wie Kabel, Schläuche, oder dgl., insbesondere für hängende Anwendungen, wie z.B. die Versorgung eines vertikal fahrenden Kraftdrehkopfs (3) einer Bohranlage (1) oder dgl., umfassend- einen zugfesten, flexiblen Tragstrang (11) der sich über die Länge der Leitungsführungseinrichtung erstreckt; und- eine Anzahl in Längsrichtung des Tragstrangs hintereinander angeordnete Führungskörper (14); dadurch gekennzeichnet,- dass benachbarte Führungskörper (14) zueinander räumlich auslenkbar sind und jeder Führungskörper einen Zentralteil (15A) mit einer axialen Durchführöffnung (16), welche eine Mittelachse (A) bildet und durch welche sich der Tragstrang (11) erstreckt, sowie einen Außenteil (15B) mit mindestens einem Umfangselement (17) aufweist, wobei das Umfangselement (17) einen in Axialrichtung offenen Aufnahmebereich (L) für die Leitungen nach Außen begrenzt und am Zentralteil (15A) gehalten ist;- dass bei jedem Führungskörper (14) mindestens ein Umfangselement (17) aufschwenkbar mit dem Zentralteil (15A) verbunden ist; und- dass zumindest einige Führungskörper (14) an ihrem Zentralteil (15A) jeweils eine Befestigungsvorrichtung (18) zum Befestigen des Zentralteils (15A) am Tragstrang (11) aufweisen.



Application Number:
DE202018103418U
Publication Date:
12/19/2018
Filing Date:
06/18/2018
Assignee:
igus GmbH
International Classes:
Foreign References:
EP21055752011-08-03
79667242011-06-28
94497372016-09-20
EP29868692017-08-16
Attorney, Agent or Firm:
LIPPERT STACHOW Patentanwälte Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (Bergisch Gladbach, DE)