Title:
Käferleuchte mit Farbenspiel
Kind Code:
U1
Abstract:

Käferleuchte mit Farbenspiel, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei der Form um einen Marien- oder Maikäfer handelt.



Application Number:
DE202015005432U
Publication Date:
09/04/2015
Filing Date:
08/05/2015
Assignee:
Adamek, Wolfgang, 21217 (DE)
International Classes:
Claims:
1. Käferleuchte mit Farbenspiel, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei der Form um einen Marien- oder Maikäfer handelt.

2. Käferleuchte mit Farbenspiel, dadurch gekennzeichnet, dass der Marien- oder Maikäfer aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein kann.

3. Käferleuchte mit Farbenspiel, dadurch gekennzeichnet, dass sich in den Augen des Marien- oder Maikäfers zwei nach vorn strahlende weiße Leuchtdioden befinden und zusätzlich auf dem Rücken mehrere nach oben strahlende, beispielsweise von Rot zu Grün und Blau farbwechselnde Leuchtdioden angebracht sind. Beim Marienkäfer idealerweise in den schwarzen Punkten.

4. Käferleuchte mit Farbenspiel, dadurch gekennzeichnet, dass sich statt zwei weißer Leuchtdioden in den Augen des Marien- oder Maikäfers lediglich eine nach vorn strahlende weiße Leuchtdiode mittig zwischen den Augen befindet und zusätzlich auf dem Rücken mehrere nach oben strahlende, beispielsweise von Rot zu Grün und Blau farbwechselnde Leuchtdioden angebracht sind. Beim Marienkäfer idealerweise in den schwarzen Punkten.

5. Käferleuchte mit Farbenspiel, dadurch gekennzeichnet, dass die weiße(n) vordere(n) Leuchtdiode(n) und die farbwechselnden Leuchtdioden nach Anspruch 3 bzw. 4 jeweils einen eigenen Ein-/Ausschalter besitzen (Schalter 1 für weißes Licht, Schalter 2 für farbiges Licht).

6. Käferleuchte mit Farbenspiel, dadurch gekennzeichnet, dass die weiße(n) vordere(n) Leuchtdiode(n) und die farbwechselnden Leuchtdioden nach Anspruch 3 bzw. 4 einen einzigen, gemeinsamen Mehrfachschalter besitzen (nur weißes Licht eingeschaltet/nur farbiges Licht eingeschaltet/beides zusammen eingeschaltet).

7. Käferleuchte mit Farbenspiel, dadurch gekennzeichnet, dass die Stromversorgung durch im Lampengehäuse befindliche Batterien oder aufladbare Akkus erfolgt.

Description:
Bereich:

  • Elektrische Leuchten mit eingebauten elektrischen Batterien oder Zellen (IPC-Symbolgruppen F21L4/00 und F21L4/02.

Taschenlampen strahlen üblicherweise ein weißes Licht ab, um die Dunkelheit zu erhellen und den Weg zu weisen. Kinder mögen Taschenlampen aber auch, um damit zu spielen, und sie lieben es bunt, statt eintönig und langweilig.

Bisherige Leuchten für Kinder vereinen nicht die Kombination einer hell strahlenden Taschenlampe in Form eines drolligen Käfers mit dem fröhlich-bunten Farbenspiel farbwechselnder, gesundheitsunschädlicher Leuchtdioden.

Mit der hier beschriebenen Käferleuchte mit Farbenspiel, beispielsweise ausgeführt als Marienkäfer, werden Kinder sehr viel lieber spielen, da er als niedliches kleines Krabbeltier zum einen wie eine Taschenlampe strahlt und zusätzlich farbige Lichteffekte ins Dunkel zaubern kann.

Diese Erfindung wird Kindern somit nicht nur als Leuchte dienen, sondern auch als Spielzeug viel Freude bereiten.