Title:
Staubsaugerschlauchhalterung für Bohrmaschinen
Kind Code:
U1


Abstract:

STAUBSAUGERSCHLAUCHHALTERUNG FÜR BOHRMASCHINEN
Mit Hilfe vier Blattfer auf alle Bohrmaschinen montierbar ist. Mit Hilfe einen Rundfeder der Schlauchende an der Bohrstelle bleibt wehrend des bohrens. Die richtige Abstände sind frei einstellbar.
Kennzeichnender Teil:
dadurch gekennzeichnet, dass der Halterung mit Hilfe vier Blattfedern auf Alle Bohrmaschinen montierbar ist, in alle Richtungen einstellbar ist und mit Hilfe einen Rundfeder an der Bohrstelle bleibt.




Application Number:
DE202015001109U
Publication Date:
03/26/2015
Filing Date:
02/11/2015
Assignee:
Belovari, Ferenc, 85540 (DE)
International Classes:



Claims:
1. STAUBSAUGERSCHLAUCHHALTERUNG FÜR BOHRMASCHINEN
Mit Hilfe vier Blattfer auf alle Bohrmaschinen montierbar ist. Mit Hilfe einen Rundfeder der Schlauchende an der Bohrstelle bleibt wehrend des bohrens. Die richtige Abstände sind frei einstellbar.
Kennzeichnender Teil:
dadurch gekennzeichnet, dass der Halterung mit Hilfe vier Blattfedern auf Alle Bohrmaschinen montierbar ist, in alle Richtungen einstellbar ist und mit Hilfe einen Rundfeder an der Bohrstelle bleibt.

Description:

Die Erfindung bezieht sich auf eine Staubsaugerschlauchhalterung für Bohrmaschinen. Die Halterung ist auf alle Bohrmaschinen verwendbar und beliebig passend einstellbar.

Beschreibung:

Die Erfindung bezieht sich auf eine auf alle Bohrmaschinen verwendbare Staubsaugerschlauchhalterung mit Feder, dadurch gewährleistet ist, dass der Schlauch immer unten der Bohrställe ist und wehrend der Bohrvorgang dort bleibt. Die Halterung passt sich mit Hilfe vier Blattfeder und drei Schrauben an jeden Bohrmaschinenform an. Der Abstand ist in jeden Richtung einstellbar. Für Linke oder Rechte Hand einstellbar.

Stand der Technik:

Staubsaugerschlauchhalterung gibt noch nicht für die Bohrmaschinen.

Kritik an Stand der Technik:

Bei bohren benötigt man immer noch einen zweiten man zum Staubsaugerschlauch halten, oder verschmutzt man der Raum und die Möbel.

Aufgabe:

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, die vorstehend genannten Nachteile bei bohren den der eingangs genannten Art zu beseitigen und eine Erweiterungsmöglichkeit zu schaffen für die vorher genannten Gegenstände.

Lösung:

Erreicht ist dieses Ziel dadurch, dass diese „STAUBSAUGERSCHLAUCHHALTERUNG FÜR BOHRMASCHINEN” auf die Bohrmaschine befestigt, die Abstände der Schlauchende eingestellt werden.

Beschreibung eines Ausführungsbeispiels:

In die Zeichnungen sind die Erfindungsgegenstände in jewals einem Ausführungsbeispiel dargestellt (I + II)

Erzielbare Vorteile:

Eine erfindungsgemäße „STAUBSAUGERSCHLAUCHHALTERUNG FÜR BOHRMASCHINEN” ermöglicht ohne der Umgebung zu verschmutzen oder einen zweiten man zu brauchen sauber zu bohren.