Title:
Kabelstrang und Herstellungsverfahren des Kabelstrangs
Kind Code:
T5


Abstract:
Die vorliegende Erfindung stellt eine Technologie bereit, die ermöglicht, dass bei einem Kabelstrang sowohl ein Bereich, der flach angeordnet ist, als auch ein Bereich, der gebogen angeordnet ist, unter Verwendung eines einzigen Ummantelungselements in einfacher Weise untergebracht werden können. Der Kabelstrang enthält ein Ummantelungselement, das flächig ist, zumindest eine elektrische Leitung, die auf der Seite einer ersten Hauptfläche des Ummantelungselements angeordnet ist, und einen Nähfaden, der die elektrische Leitung an das Ummantelungselement annäht. Ein Teilbereich des Ummantelungselements, der längs einer Erstreckungsrichtung der elektrischen Leitung angeordnet ist, befindet sich in einem flachen Zustand, während ein anderer zumindest teilweiser Bereich des Ummantelungselements, der längs der Erstreckungsrichtung der elektrischen Leitung angeordnet ist, in einer Richtung gekrümmt ist, die sich mit der Erstreckungsrichtung der elektrischen Leitung kreuzt.



Inventors:
MIZUNO HOUSEI (JP)
HIRAI HIROKI (JP)
HIGASHIKOZONO MAKOTO (JP)
ISHIDA HIDETOSHI (JP)
KASUGAI MASAKUNI (JP)
Application Number:
DE112017005692T
Publication Date:
07/25/2019
Filing Date:
10/23/2017
Assignee:
AutoNetworks Technologies, Ltd.
SUMITOMO ELECTRIC INDUSTRIES, LTD.
Sumitomo Wiring Systems, Ltd.
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Horn Kleimann Waitzhofer Patentanwälte PartG mbB (München, DE)