Title:
BESTIMMUNGSVERFAHREN FÜR AXIALE FEHLAUSRICHTUNG VON OBJEKTERFASSUNGSSENSOR
Kind Code:
T5


Abstract:
Eine Sensoreinheit (10) mit einem Objekterfassungssensor (11), bei dem eine erste vorbestimmte Richtung als eine Erfassungsrichtung eines Objekts festgelegt ist, und einem Neigungssensor (12), der einen Neigungswinkel als Neigung in Bezug auf eine zweite vorbestimmte Richtung erfasst, wird an einem Fahrzeug montiert, und eine axiale Fehlausrichtung des Objekterfassungssensors (11) wird wie folgt bestimmt. Zunächst erfolgt ein erster Neigungswinkel-Erfassungsschritt zum Anordnen der Sensoreinheit (10), so dass die erste vorbestimmte Richtung mit der zweiten vorbestimmten Richtung fluchtet, bevor die Sensoreinheit (10) am Fahrzeug montiert wird, und zum Erfassen eines vom Neigungssensor (12) erfassten ersten Neigungswinkels vom Neigungssensor (12). Anschließend erfolgt ein zweiter Neigungswinkel-Erfassungsschritt zum Montieren der Sensoreinheit (10) am Fahrzeug und zum Erfassen eines vom Neigungssensor (12) erfassten zweiten Neigungswinkels vom Neigungssensor (12). Schließlich erfolgt ein Axiale-Fehlausrichtung-Bestimmungsschritt zum Bestimmen, ob eine axiale Fehlausrichtung am Objekterfassungssensor (11) vorliegt, auf der Grundlage des ersten und des zweiten Neigungswinkels.



Inventors:
NORO SATORU (JP)
KANI HIROYUKI (JP)
OTSUKA HIDEKI (JP)
MATSUURA MITSUYASU (JP)
Application Number:
DE112017005028T
Publication Date:
08/01/2019
Filing Date:
09/22/2017
Assignee:
DENSO CORPORATION
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Winter, Brandl, Fürniss, Hübner, Röss, Kaiser, Polte Partnerschaft mbB, Patentanwälte (Freising, DE)