Title:
Räumliche Wiederverwendungsübertragungen in WLANS
Kind Code:
T5


Abstract:
Eine erste Kommunikationsvorrichtung in einem ersten drahtlosen Netzwerk bestimmt eine Sendeleistung zum Übertragen eines ersten Pakets während einer räumlichen Wiederverwendungsmöglichkeit, die einer Übertragung in einem zweiten drahtlosen Netzwerk entspricht. Das Bestimmen der Sendeleistung umfasst die Verwendung eines räumlichen Wiederverwendungsparameters, der ein akzeptables Interferenzniveau in dem zweiten drahtlosen Netzwerk anzeigt, der in einem zweiten Paket enthalten ist, das von einer zweiten Kommunikationsvorrichtung in dem zweiten drahtlosen Netzwerk übertragen wird. Die erste Kommunikationsvorrichtung erzeugt das erste Paket, um Informationen zu enthalten, die einer dritten Kommunikationsvorrichtung, d.h. einem vorgesehenen Empfänger des ersten Pakets, anzuzeigen, dass eine Bestätigung des ersten Pakets nicht gemäß einem normalen Bestätigungsverfahren während der räumlichen Wiederverwendungsmöglichkeit übertragen wird. Die erste Kommunikationsvorrichtung sendet das erste Paket mit der bestimmten Sendeleistung und empfängt die Bestätigung von der dritten Kommunikationsvorrichtung, wobei die Bestätigung nicht gemäß dem normalen Bestätigungsverfahren übertragen wurde.



Inventors:
CHU LIWEN (US)
WANG LEI (US)
JIANG JINJING (US)
ZHANG HONGYUAN (US)
LOU HUI-LING (US)
Application Number:
DE112017004721T
Publication Date:
06/13/2019
Filing Date:
09/20/2017
Assignee:
Marvell World Trade Ltd.
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Grünecker Patent- und Rechtsanwälte PartG mbB (München, DE)