Title:
Objekterfassungsvorrichtung
Document Type and Number:
Kind Code:
T5

Abstract:
Eine ECU (26) einer Objekterfassungsvorrichtung (2) stoppt ein Senden von Suchwellen von einer Vielzahl von Ultraschallsensoren (21 bis 24), wenn ein Fahrzeug (10) mit einer vorgegebenen Geschwindigkeit oder höher fährt, und zählt die Empfangshäufigkeit von Wellen mit einer Intensität, die nicht weniger als eine Schwellwertintensität ist, für jeden der Vielzahl von Ultraschallsensoren, während ein Senden der Suchwellen gestoppt ist. Die ECU erlangt einen ersten Zählwert, der ein Zählwert der Häufigkeit in einem ersten Sensor ist, der einer der Vielzahl von Ultraschallsensoren ist, und einen zweiten Zählwert, der ein Zählwert der Häufigkeit in einem zweiten Sensor ist, der zum ersten Sensor unterschiedlich ist. Die ECU bestimmt, dass eine Schneeansammlung am ersten Sensor aufgetreten ist, falls der erste Zählwert kleiner als der zweite Zählwert ist und eine Differenz zwischen dem ersten Zählwert und einem repräsentativem Wert, der auf Grundlage des zweiten Zählwerts festgelegt wird, nicht weniger als ein vorgegebener Wert ist.




Inventors:
HARADA TAKETO (JP)
MATSUURA MITSUYASU (JP)
KOYAMA YU (JP)
Application Number:
DE112017004618T
Publication Date:
08/29/2019
Filing Date:
08/03/2017
Assignee:
DENSO CORPORATION
International Classes:
G01S7/526; G01S15/87; G01S15/93
Attorney, Agent or Firm:
Winter, Brandl, Fürniss, Hübner, Röss, Kaiser, Polte Partnerschaft mbB, Patentanwälte (Freising, DE)