Title:
VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BESTIMMEN EINES EINFALLSWINKELS EINES DRAHTLOSEN SIGNALS
Kind Code:
T5


Abstract:
An einer Antennenanordnung einer ersten Kommunikationsvorrichtung wird ein von einer zweiten Kommunikationsvorrichtung übertragenes drahtloses Signal empfangen. Die erste Kommunikationsvorrichtung berechnet eine Vielzahl von überabgetasteten angepassten Filterwerten entsprechend dem drahtlosen Signal, die i) verschiedenen Werten einer Signalverzögerung entsprechend dem drahtlosen Signal und ii) verschiedenen Werten einer Phase entsprechend dem drahtlosen Signal entsprechen. Die erste Kommunikationsvorrichtung bestimmt ein lokales Maximum der Vielzahl von überabgetasteten angepassten Filterwerten über verschiedene Werte der Signalverzögerung und verschiedene Werte der Phase, wobei das lokale Maximum einer Komponente des drahtlosen Signals entspricht, die zuerst in der Antennenanordnung ankommt. Die erste Kommunikationsvorrichtung berechnet einen Einfallswinkel des drahtlosen Signals an der Antennenanordnung unter Verwendung eines Wertes der Phase, der dem lokalen Maximum der Vielzahl von angepassten Filterwerten entspricht.



Inventors:
BERGER CHRISTIAN B (US)
GRANDHE NIRANJAN (US)
SRINVASA SUDHIR (US)
Application Number:
DE112017004430T
Publication Date:
06/27/2019
Filing Date:
09/01/2017
Assignee:
Marvell World Trade Ltd.
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Grünecker Patent- und Rechtsanwälte PartG mbB (München, DE)