Title:
Zündkerze
Kind Code:
T5


Abstract:
Die vorliegende Erfindung sieht eine Zündkerze vor, die die Detektionsgenauigkeit von Vorzündung, die durch das Auftreten eines Flammenkerns in der Zündkerze hervorgerufen wird, verbessern kann. Ein Stecker befindet sich bezüglich eines Gewindeabschnitts eines Metallgehäusesan einer hinteren Endseite. Eine Detektorelektrode ist an einem Abschnitt vorgesehen, der sich bezüglich eines oberen Endes eines Kontaktabschnitts zwischen dem Abschnitt reduzierten Durchmessers und dem Auflageabschnitt oder der Dichtung in einem Raum, der zwischen dem Außenumfang des Isolators und dem Innenumfang des Metallgehäuses ausgebildet ist, an der oberen Endseite befindet. Die Detektorelektrode und der Stecker sind durch einen Leiter verbunden. Die Detektorelektrode und der Leiter sind von der Mittelelektrode, dem Metallgehäuse und der Masseelektrode isoliert. Da sich die Detektorelektrode in dem Raum zwischen dem Außenumfang des Isolatorsund dem Innenumfang des Metallgehäuses befindet, kann eine frühzeitige Detektion des in diesem Raum auftretenden Flammenkerns möglich sein.



Inventors:
KANO MASARU (JP)
MORI KIYOTERU (JP)
IWATSUKA TOMOHIRO (JP)
INOUE YOSHIKI (JP)
NAKAGAWA KEITA (JP)
Application Number:
DE112017004067T
Publication Date:
04/25/2019
Filing Date:
05/22/2017
Assignee:
NGK Spark Plug Co., Ltd.
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Lorenz Seidler Gossel Rechtsanwälte Patentanwälte Partnerschaft mbB (München, DE)