Title:
Optische Vorrichtung und Verfahren zum dreidimensionalen Anzeigen
Document Type and Number:
Kind Code:
T5

Abstract:
Zur Bereitstellung einer optischen Vorrichtung und des Verfahrens eines dreidimensionalen Anzeigens, die die Wahrnehmung von Dreidimensionalität erleichtern. Eine optische Vorrichtung 1A ist mit einer Lichtleiterplatte (10) versehen, die darin von einer Lichtquelle (2) eintretendes Licht leitet und Licht von einer Austrittsoberfläche (12) abgibt; und mehreren Strahlengangumleitern (20), die in der Lichtleiterplatte (10) angeordnet sind und dazu eingerichtet sind, den Pfad des darauf gerichteten Lichts zu ändern, wodurch bewirkt wird, dass Licht von dort austritt und ein Bild in einem Raum bildet. Die mehreren Strahlengangumleiter (20) umfassen eine Gruppe von Strahlengangumleitern des planaren Bilds (21), die dazu eingerichtet ist, den Strahlengang des darauf gerichteten Lichts zu ändern, wodurch bewirkt wird, dass das Licht von dort austritt und ein planares Bild (FI) in einem Raum bildet; und umfassen eine Gruppe von Strahlengangumleitern des Umrissbilds (24), die dazu eingerichtet ist, den Strahlengang des darauf gerichteten Lichts zu ändern, wodurch bewirkt wird, dass das Licht von dort austritt, um eine optisches und Umrissbild BI in einem Raum zu bilden.




Inventors:
SHINOHARA MASAYUKI (JP)
TANOUE YASUHIRO (JP)
KURATA GOUO (JP)
TAKAGI YOSHIHIKO (JP)
ARAI NORIKAZU (JP)
KITAMURA NORIKAZU (JP)
OKUDA MITSURU (JP)
MORICHI TAKAHIRO (JP)
Application Number:
DE112017003581T
Publication Date:
05/02/2019
Filing Date:
06/16/2017
Assignee:
Omron Corporation
International Classes:
G02B27/22; F21S2/00; G02B5/00; G03B35/18; G09F13/18; G09F19/12
Attorney, Agent or Firm:
Kilian Kilian & Partner mbB Patentanwälte (München, DE)