Title:
Drahtlosvorrichtung
Kind Code:
T5


Abstract:
Eine in ein Fahrzeug einbaubare Drahtlosvorrichtung enthält eine Sendefunktionseinheit, einen Detektor, eine Erlangungseinheit und eine Steuerungseinheit. Der Detektor erkennt ein Starten des Fahrzeugs. Die Erlangungseinheit erlangt Startpositionsinformationen des Fahrzeugs zu einem Startzeitpunkt, zu dem der Detektor das Starten des Fahrzeugs erkennt. Die Steuerungseinheit untersucht, ob eine durch die Startpositionsinformationen angegebene Startposition innerhalb eines bezeichneten Gebiets liegt, und bestimmt auf Grundlage des Untersuchungsergebnisses, ob die Sendefunktionseinheit zu aktivieren ist. Alternativ erkennt der Detektor ein Betriebsende des Fahrzeugs und ein Starten des Fahrzeugs nach dem Betriebsende. Die Erlangungseinheit erlangt Positionsinformationen des Fahrzeugs zu Zeitpunkten des Erkennens des Betriebsendes und des Startens des Fahrzeugs. Die Steuerungseinheit unterscheidet, ob der Abstand zwischen den durch die beiden Sätze der Positionsinformationen angegebenen Positionen größer als ein Schwellwert ist, und bestimmt auf Grundlage des Unterscheidungsergebnisses, ob die Sendefunktionseinheit zu aktivieren ist.



Inventors:
HATAYAMA YOSHINORI (JP)
Application Number:
DE112017002964T
Publication Date:
02/21/2019
Filing Date:
05/10/2017
Assignee:
Panasonic Intellectual Property Management Co., Ltd.
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Eisenführ Speiser Patentanwälte Rechtsanwälte PartGmbB (Bremen, DE)