Title:
Gerätepaarung unter Nutzung einer Sicherheitszone
Kind Code:
T5


Abstract:
Ein Verfahren (400) und ein System (100) zur Sicherheitszonenpaarung. Unter Verwendung des Verfahrens (400) wird eine Niedrigleistungs-Broadcast-Nachricht von einem Paarungsgerät (110) erzeugt und in einer Broadcast-Zone (140) gesendet, wobei die Niedrigleistungs-Broadcast-Nachricht Paarungsinformation enthält. Ein Hostgerät (120), das sich in der Broadcast-Zone (140) befindet, empfängt die Niedrigleistungs-Broadcast-Nachricht und sendet eine erste Anzeige, dass sich das Hostgerät (120) in der Broadcast-Zone (140) befindet. Ein Gastgerät (130), das sich in der Broadcast-Zone (140) befindet, empfängt die Niedrigleistungs-Broadcast-Nachricht und sendet eine zweite Anzeige, dass sich das Gastgerät (130) in der Broadcast-Zone (140) befindet. Das Verfahren (400) paart das Hostgerät (120) und das Gastgerät (130) basierend auf der Paarungsinformation, der ersten Anzeige und der zweiten Anzeige.



Inventors:
NAIR SUBHASH P (US)
CLAY TIMOTHY M (US)
Application Number:
DE112017002902T
Publication Date:
02/21/2019
Filing Date:
05/15/2017
Assignee:
Motorola Solutions, Inc.
Attorney, Agent or Firm:
Schumacher & Willsau Patentanwaltsgesellschaft mbH (München, DE)