Title:
Notdienstunterstützung für drahtlosen Nichtmobilfunkzugang
Kind Code:
T5


Abstract:
Es werden Einrichtungen und Verfahren zum Unterstützen von Notdienstsitzungen durch Netzwerkelemente und durch eine drahtlose Vorrichtung offenbart. Die drahtlose Vorrichtung fragt beim Roaming in einem besuchten Land/Gebiet einen netzwerkbasierten Server ab, um Informationen für Public Land Mobile Networks (PLMNs) zu erhalten, die Notdienstsitzungen über einen drahtlosen Nichtmobilfunkzugang in dem besuchten Land/Gebiet unterstützen. Der netzwerkbasierte Server antwortet mit einer Liste von PLMNs, aus der die drahtlose Vorrichtung ein PLMN auswählt. Die drahtlose Vorrichtung fragt ferner den netzwerkbasierten Server ab, um Informationen für evolved Packet Data Gateways (ePDGs) für ein ausgewähltes PLMN zu erhalten, und empfängt von dem netzwerkbasierten Server eine Liste von Internetprotokoll(IP)-Adressen für ePDGs, die Notdienstsitzungen über einen drahtlosen Nichtmobilfunkzugang für das ausgewählte PLMN unterstützen. Die drahtlose Vorrichtung fragt den netzwerkbasierten Server ferner nach lokalen Nummern des besuchten Lands ab, um Notdienstsitzungen aufzubauen, und empfängt eine kategorisierte Liste von lokalen Nummern für Notdienste.



Inventors:
KISS KRISZTIAN (US)
MALTHANKAR ROHAN C (US)
RIVERA-BARRETO RAFAEL L (US)
YERRABOMMANAHALLI VIKRAM BHASKARA (US)
Application Number:
DE112017002504T
Publication Date:
03/07/2019
Filing Date:
05/16/2017
Assignee:
Apple Inc.
Attorney, Agent or Firm:
BARDEHLE PAGENBERG Partnerschaft mbB Patentanwälte, Rechtsanwälte (München, DE)