Title:
VERFAHREN UND SYSTEM ZUM VERWALTEN DER BEREITSTELLUNG UNTERSCHIEDLICHER KLASSEN VON DRAHTLOSKOMMUNIKATIONSDIENSTEN VON UNTERSCHIEDLICHEN MOBILNETZEN
Kind Code:
T5


Abstract:
Eine Plattform in einer drahtlosen öffentlichen Landmobilnetzumgebung assoziiert eine eindeutige Kennung einer Mobilvorrichtung mit einem Anbieter von Diensten für die Mobilvorrichtung sowie mit dem Ankernetz der Vorrichtung. Wenn die Mobilvorrichtung drahtlos auf Dienste von einem lokalen Drahtlosnetz zugreift, während sie außerhalb der Drahtlosabdeckung ihres Ankernetzes über einen APN des lokalen Netzes roamt, empfängt die Plattform elektronische Datensitzung-Transaktionsinformationen-Datensätze vom lokalen Netz und ersetzt die eindeutige Kennung der Mobilvorrichtung mit einer eindeutigen Pseudo-/Ersatz-Vorrichtungskennung, die in der Plattform mit dem lokalen Netz assoziiert ist, und gibt den Transaktionsdatensatz zum lokalen Netz anstatt zum Ankernetz zurück.



Inventors:
LINK II CHARLES M (US)
Application Number:
DE112017002440T
Publication Date:
02/28/2019
Filing Date:
05/12/2017
Assignee:
M2MD TECHNOLOGIES, INC.
Attorney, Agent or Firm:
Otten, Roth, Dobler & Partner mbB Patentanwälte (Berg, DE)