Title:
Näherungssensorvorrichtung und Roboterarmmechanismus
Kind Code:
T5


Abstract:
Eine Aufgabe besteht darin, eine Näherungssensorvorrichtung bereitzustellen, die für einen Roboterarmmechanismus geeignet ist und eine einfache Struktur und einen weiten Erfassungsbereich aufweist. Die Näherungssensorvorrichtung gemäß der vorliegenden Ausführungsform umfasst eine Erfassungselektrode 13, die eine elektrostatische Kapazität zwischen der Erfassungselektrode und einem zu erfassenden Objekt, das sich der Erfassungselektrode nähert, einen Erfassungsabschnitt 17, der die elektrostatische Kapazität erfasst, und einen Bestimmungsabschnitt 19, der eine Näherung des zu erfassenden Objekts an die Erfassungselektrode auf der Grundlage der erfassten elektrostatischen Kapazität bestimmt, wobei die Erfassungselektrode eine Basis 14, die in eine U-Form oder eine C-Form krümmt, wobei die Erfassungselektrode 13 auf einer Vorderfläche der Basis angeordnet ist und sich entlang der Vorderfläche der Basis krümmt, und eine Schutzvorrichtung 15, die auf einer Rückfläche der Basis angeordnet ist und sich entlang der Rückfläche der Basis krümmt, umfasst.



Inventors:
IIDA KAZUKI (JP)
Application Number:
DE112017001677T
Publication Date:
12/13/2018
Filing Date:
03/26/2017
Assignee:
LIFE ROBOTICS INC.
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Grünecker Patent- und Rechtsanwälte PartG mbB (München, DE)