Title:
Autonome semantische Kennzeichnung von phsischen Orten
Kind Code:
T5


Abstract:
Ein tragbares elektronisches Gerät kann einen (HF) Hochfrequenz-Fingerabdruck erzeugen, der Informationen aufweist, die für mindestens einen Teil von HF-Signalen stehen, die an einem gegebenen physischen Ort empfangen werden. Der HF-Fingerabdruck kann zum Beispiel eine eindeutige Kennung und eine Signalstärke aufweisen, die beide mindestens einem Teil der empfangenen HF-Signale logisch zugeordnet sind. Das tragbare elektronische Gerät kann auch Daten empfangen, die für eine Anzahl von Umgebungsparametern über das tragbare elektronische Gerät repräsentativ sind. Diese Umgebungsparameter können unter Verwendung von Sensoren gemessen werden, die von dem tragbaren elektronischen Gerät getragen werden. Zusammen betrachtet stellen diese Umgebungsparameter eine Umgebungssignatur für einen gegebenen Ort bereit. Bei Kombinieren davon zu einem Datencluster können der HF-Fingerabdruck und die Umgebungssignatur eine Anzeige der physischen Unterteilung bereitstellen, in dem sich das tragbare elektronische Gerät befindet. Das tragbare elektronische Gerät kann dann eine vorgeschlagene semantische Kennzeichnung für die physische Unterteilung erzeugen.



Inventors:
WAN CHIEH-YIH (US)
YANG LEI (US)
HUANG JONATHAN (US)
LU HONG (US)
SHAH RAHUL C (US)
NACHMAN LAMA (US)
Application Number:
DE112017001648T
Publication Date:
12/20/2018
Filing Date:
01/30/2017
Assignee:
Intel Corporation
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Maucher Jenkins Patentanwälte & Rechtsanwälte (München, DE)