Title:
3-D-Ultraschallbildgebung mit mehreren Einzelelementwandlern und Ultraschall-Signalausbreitungskorrektur
Kind Code:
T5


Abstract:
Ein Verfahren umfasst den Empfang erster elektrischer Signale von einem ersten Einzelelementwandler (112) und zweiter elektrischer Signale von einem zweiten Einzelelementwandler (112). Die Wandler sind auf einer Welle (110), die eine Längsachse (200) aufweist, eines Ultraschallbildsensors (102) mit quer zur Längsachse angeordneten und von dieser abgewandten Wandlerseiten angeordnet. Die Wandler sind auf der Welle um einen Winkel ungleich Null versetzt. Die Wandler werden mit einer ersten und einer zweiten Grenzfrequenz betrieben. Die Welle verschiebt und dreht sich gleichzeitig, während die Wandler das erste und zweite Ultraschallsignal empfangen. Das Verfahren umfasst ferner die Verzögerungs- und Summenstrahlformung mit ersten und zweiten Strahlformern (120, 120), wobei die ersten und zweiten elektrischen Signale über verschiedene Verarbeitungsketten (712, 712) unter Verwendung einer adaptiven synthetischen Aperturtechnik erste und zweite Bilder erzeugen. Das Verfahren umfasst außerdem das Kombinieren des ersten und zweiten Bildes, das Erzeugen eines endgültigen Bildes und das Anzeigen des endgültigen Bildes.



Inventors:
NIKOLOV SVETOSLAV IVANOV (BG)
HANSEN JENS MUNK (DK)
Application Number:
DE112016006532T
Publication Date:
11/29/2018
Filing Date:
03/01/2016
Assignee:
B-K Medical APS
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Grünecker Patent- und Rechtsanwälte PartG mbB (München, DE)