Title:
Aufrechterhalten des Datenschutzes bei standortbezogenen Abläufen
Kind Code:
T5


Abstract:
Verschiedene hier erörterte Ansätze ermöglichen Techniken zum Verwalten des Datenschutzes im Hinblick auf standortbezogene Abläufe, zum Beispiel durch Empfangen von Daten zu Orten von Interesse (point of interest - POI), die Standortdaten wie etwa Daten des globalen Positionsbestimmungsdiensts (global positioning service - GPS) entsprechen, an einer Rechenvorrichtung neben verschiedenen standortbezogenen Regeln, die, wenn sie eingehalten sind, dazu führen, dass Zuordnungsereignisse erzeugt werden, die verschiedene mit POIs in den POI-Daten assoziierte Eigenschaften angeben. Die Zuordnungsereignisse werden dann an einen Server gesendet, ohne den Datenschutz zum Standort der Rechenvorrichtung zu beeinträchtigen, da der Standort der Rechenvorrichtung nicht in die Zuordnungsereignisse eingeschlossen ist.



Inventors:
SHARMA KEERAT SINGH (US)
COLLIN GUTHRIE CHIPMAN (US)
COUGHLIN CHESLEY BERNARD (US)
CRAYCROFT TIMOTHY JOHN (US)
GJONEJ GERARD (US)
RAGHAVENDRAN PRAMOD (US)
Application Number:
DE112016005854T
Publication Date:
10/25/2018
Filing Date:
12/21/2016
Assignee:
Amazon Technologies, Inc.
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Patentanwälte Bressel und Partner mbB (Berlin, DE)