Title:
System und Verfahren zum Unterstützen einer Positionsbestimmung in einem Positionsbestimmungssystem
Kind Code:
B4


Abstract:
Kommunikationsvorrichtung mit:einem Positionsbestimmungsempfänger, der in der Lage ist, Daten zu verwenden, die zumindest mit einer selektiven Positionsunsicherheit bezüglich eines Positionsreferenzpunktes in einer Netzwerkdienststelle in Verbindung stehen, und wobei die zumindest eine selektive Positionsunsicherheit zumindest teilweise auf einem Zeitvorlaufwert basiert, der durch eine vorbestimmte Anzahl an diskreten Time Slots, die selektive Positionszonen als eine Reihe von konzentrischen Ringen darstellen, die durch einen Innenradius und einen Außenradius definiert sind, vorlaufbar ist, und die selektiven Positionszonen sich überlappen, wobei die selektiven Positionszonen einen Bereich darstellen, in welchem sich die Kommunikationsvorrichtung befindet; so dass die verwendeten Daten zum Unterstützen einer Positionsbestimmung der Kommunikationsvorrichtung verwendbar sind.



Inventors:
KORNELUK JOSE E (US)
DRAWERT BRUCE M (US)
HAYEK CHARBEL E (US)
MARKWELL JEFFREY S (US)
Application Number:
DE10393398A
Publication Date:
04/18/2019
Filing Date:
09/30/2003
Assignee:
Google Technology Holdings LLC
Foreign References:
61883512001-02-13
200201029922002-08-01
Attorney, Agent or Firm:
Maikowski & Ninnemann Patentanwälte Partnerschaft mbB (Berlin, DE)