Title:
Abbildungsapparatur
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Eine Abbildungsapparatur umfasst: eine Abbildungsvorrichtung (200), die konfiguriert ist, um ein Bild eines Objekts aufzunehmen; eine Anzeigevorrichtung (100), die konfiguriert ist, um das von der Abbildungsvorrichtung aufgenommene Bild anzuzeigen; eine Basis (10), auf der eine Stützstange (11) vorgesehen ist, die sich in einer vertikalen Richtung (Z) erstreckt; und einen mechanischen Arm-Mechanismus mit mehreren Bewegungsfreigaben, der auf der Stützstange montiert ist. Die Anzeigevorrichtung (100) oder die Abbildungsvorrichtung (200) ist mit einem End-Arm des mechanischen Arm-Mechanismus verbunden. Die Anzeigevorrichtung oder die Abbildungsvorrichtung der Abbildungsapparatur ist mit dem End-Arm des mechanischen Arm-Mechanismus mit mehreren Bewegungsfreiheitsgrade verbunden. Auf diese Weise kann die Anzeigevorrichtung oder die Abbildungsvorrichtung in verschiedene Richtungen bewegt und/oder um verschiedene Achsen gedreht werden. Dabei ist die Abbildungsapparatur in der praktischen Anwendung sehr komfortabel.




Inventors:
ZHOU LEI (CN)
ZHANG DANDAN (CN)
LU ROBERTO FRANCISCO-YI (US)
HU LVHAI (CN)
LIU YUN (CN)
Application Number:
DE102019201213A
Publication Date:
08/08/2019
Filing Date:
01/31/2019
Assignee:
TE Connectivity Corporation
Tyco Electronics (Shanghai) Co., Ltd.
International Classes:
F16M11/12; G02B7/00; G02B21/06; G02B21/36; G03B15/02; G03B17/56
Foreign References:
CN201810128769A2018-02-08
Attorney, Agent or Firm:
Grünecker Patent- und Rechtsanwälte PartG mbB (München, DE)