Title:
SYSTEM UND VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINER KALTFRÄSE
Kind Code:
A1


Abstract:
Ein Verfahren (500) beinhaltet das Empfangen von Informationen, die auf einen Kaltfräsen-Fahrweg (208) hinweisen, der sich entlang einer Arbeitsoberfläche (158) erstreckt, das Bestimmen eines Mobilmaschinen-Fahrwegs (214), der sich entlang der Arbeitsoberfläche (158) erstreckt, zumindest zum Teil auf Grundlage der Informationen, die auf den Kaltfräsen-Fahrweg (208) hinweisen, und das Empfangen von Sensorinformationen, die der Arbeitsoberfläche (158) zugeordnet sind, wobei die Sensorinformationen durch zumindest einen Sensor (182) einer autonomen mobilen Maschine (150) bestimmt werden, während die autonome mobile Maschine (150) den Mobilmaschinen-Fahrweg (214) durchfährt. Das Verfahren (500) umfasst auch das Erzeugen einer Arbeitsstellenkarte (400) zumindest zum Teil auf Grundlage der Sensorinformationen, wobei die Arbeitsstellenkarte (400) ein Objekt (228, 230, 232) identifiziert, wobei das Objekt (228, 230, 232) zumindest teilweise unter einem Fräsbereich (202) angeordnet ist, der durch eine Kaltfräse (146) ausgebildet werden soll, und Steuern einer Stellung eines Rotors (156) der Kaltfräse (146), relativ zu der Arbeitsoberfläche (158) und zumindest zum Teil auf Grundlage einer Position des Objekts (228, 230, 232), das auf der Arbeitsstellenkarte (400) identifiziert ist.



Inventors:
O'DONNELL TIMOTHY M (US)
Application Number:
DE102019120060A
Publication Date:
01/30/2020
Filing Date:
07/24/2019
Assignee:
CATERPILLAR PAVING PRODUCTS INC (Brooklyn Park, MN, US)
Attorney, Agent or Firm:
Kramer Barske Schmidtchen Patentanwälte PartG mbB (München, 80687, DE)