Title:
FAHRZEUGRADARSYSTEM, DAS DIE DOPPLER-FREQUENZVERSCHIEBUNG BEHANDELT, UND VERFAHREN ZU DESSEN VERWENDUNG
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Ein Fahrzeugradarsystem, wie beispielsweise ein Multiple-Input-Multi-Output-(MIMO)-Radarsystem, zum Schätzen einer Doppler-Frequenzverschiebung und ein Verfahren zu dessen Verwendung. In einem Beispiel wird ein moduliertes Signal mit einer orthogonalen Codesequenz gemischt und von einer Sendeantennenanordnung mit einer Vielzahl von Sendeantennen übertragen. Die Signale reflektieren von einem Zielobjekt und werden von einer Empfangsantennenanordnung mit einer Vielzahl von Empfangsantennen empfangen. Jedes der empfangenen Signale, das wahrscheinlich eine Doppler-Frequenzverschiebung beinhaltet, wird verarbeitet und mit einer Reihe von Frequenzverschiebungshypothesen gemischt, die dazu bestimmt sind, die Doppler-Frequenzverschiebung zu kompensieren und zu einer Reihe von Korrelationswerten zu führen. Die Frequenzverschiebungshypothese mit dem höchsten Korrelationswert wird ausgewählt und zum Korrigieren der Doppler-Frequenzverschiebung verwendet, um genauere Zielobjektparameter, wie beispielsweise die Geschwindigkeit, zu erhalten.




Inventors:
RAPHAELI DANI (IL)
BIALER ODED (IL)
BILIK IGAL (IL)
Application Number:
DE102019103684A
Publication Date:
08/22/2019
Filing Date:
02/13/2019
Assignee:
GM Global Technology Operations LLC
Silantrix Ltd.
International Classes:
G01S13/524; G01S13/48
Attorney, Agent or Firm:
LKGLOBAL | Lorenz & Kopf PartG mbB Patentanwälte (München, DE)