Title:
KAPAZITIVE TASTE UND ZUGEHÖRIGE KAPAZITIVE BEDIENTASTATUR
Kind Code:
A1


Abstract:
Kapazitive Taste (2), die in der Lage ist, einen Teil des Körpers eines Benutzers zu erfassen, der sich der Taste (2) nähert und/oder diese berührt. Die Taste (2) umfasst Folgendes: eine Kontaktfläche (3), die dazu angepasst ist, von einem Teil des Körpers eines Benutzers berührt zu werden, worauf eine Kraft ausgeübt werden kann; und eine Elektrode (4), die dazu angepasst ist, unter der Kontaktfläche (3) positioniert zu werden. Die Elektrode ist dazu angepasst, das Erfassen zu ermöglichen, wenn sich ein Benutzer der Kontaktfläche (3) nähert und/oder diese berührt. Die Taste (2) umfasst eine Leiterplatte (5), die eine oder mehrere elektrische/elektronische Schaltungen umfasst. Die Leiterplatte (5) ist mit der Elektrode (4) elektrisch verbunden. Die Taste (2) umfasst eine Tragekonstruktion (6), die zwischen der Elektrode (4) und der Leiterplatte (5) angeordnet ist, um die Elektrode (4) auf geeignete Weise in der Nähe der Kontaktfläche (3) zu positionieren. Die Elektrode (4) ist eine Matte (40) aus leitfähigem Silikon. Die Elektrode (4) umfasst einen Verbindungsabschnitt (42), der ebenfalls aus leitfähigem Silikon hergestellt ist, das zum elektrischen Verbinden der Matte (40) mit der Leiterplatte (5) angepasst ist. Der Verbindungsabschnitt (42) erstreckt sich von der Matte (40) entlang einer Achse (Z) senkrecht zu der durch die Matte (40) definierten Oberfläche. Die Elektrode (4) ist ein elastisches Element (43), das dazu angepasst ist, eine Kraft auf den Verbindungsabschnitt (42) auszuüben, um einen physischen Kontakt zwischen demselben Verbindungsabschnitt (42) und der Leiterplatte (5) sicherzustellen.



Inventors:
CELLERINO LUCA (IT)
Application Number:
DE102019102755A
Publication Date:
08/14/2019
Filing Date:
02/05/2019
Assignee:
BITRON S.P.A.
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Maiwald Patentanwalts- und Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (München, DE)