Title:
BESTIMMEN EINES MINDESTLADEZUSTANDES FÜR EIN ENERGIESPEICHERMITTEL EINES FAHRZEUGS
Kind Code:
A1


Abstract:
Verfahren zum Bestimmen eines Mindestladezustands für ein Energiespeichermittel (11) eines Fahrzeugs (10), wobei das Verfahren Folgendes umfasst: Bestimmen (31) einer Routine zur Verwendung der Ladung des Energiespeichermittels (11), Bestimmen (32) eines Benutzerbedarfs für das zukünftige Fahren des Fahrzeugs (10), Vorhersagen (33) einer Verringerung des Ladezustands des Energiespeichermittels (11), das dem Benutzerbedarf in Abhängigkeit von der bestimmten Routine zugeordnet ist, Bestimmen (35) eines Mindestladezustands für das Energiespeichermittel (11), um zu ermöglichen, dass der Benutzerbedarf in Abhängigkeit von der voraussichtlichen Verringerung befriedigt wird, und Bereitstellen (37) einer Ausgabe an den Benutzer, die einen Zeitbedarf zum Erhöhen des Ladezustands des Energiespeichermittels (11) auf einen Wert bei oder über dem Mindestladezustand anzeigt.



Inventors:
BIREK LECH (GB)
AGGISS JAMES (GB)
KOBYLINSKI KRZYSZTOF (GB)
CHOKSHI PRASUN (GB)
Application Number:
DE102018218204A
Publication Date:
05/16/2019
Filing Date:
10/24/2018
Assignee:
Jaguar Land Rover Limited
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
BARDEHLE PAGENBERG Partnerschaft mbB Patentanwälte, Rechtsanwälte (München, DE)