Title:
Lernen einer dreidimensionalen Position eines Objekts
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Ermitteln einer dreidimensionalen Position eines Objekts (30). Zunächst wird das Objekt (30) mit einem reflektierenden Gegenstand (26) bereitgestellt, wobei das Objekt (30) und der Gegenstand (26) eine vorgegebene geometrische Beziehung zueinander aufweisen. Die dreidimensionale Position eines Punktes einer Oberfläche des Gegenstands (26) wird anhand eines ersten Bildes ermittelt. Ein Lichtstrahl (24) wird in Richtung der dreidimensionalen Position des Gegenstands (26) mithilfe einer Lichtquelle (20) emittiert. Es wird überprüft, ob der emittierte Lichtstrahl (24) zu einem Detektor reflektiert wird und in Abhängigkeit von einem Ergebnis dieses Überprüfens wird das Ermitteln der dreidimensionalen Position des Objektes (30) modifiziert.




Inventors:
SCHÖN TORSTEN (DE)
Application Number:
DE102018217219A
Publication Date:
04/09/2020
Filing Date:
10/09/2018
Assignee:
AUDI AG (Ingolstadt, 85057, DE)
International Classes:
G01B11/00; G01C11/04; G01V8/12; G06T7/00; G06T15/00