Title:
Vorrichtung zur Ermittlung eines Objektes über einer Primärspule einer Anordnung zur induktiven Energieübertragung
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Ermittlung eines Objektes (6) über einer Primärspule (2) einer Anordnung zur induktiven Energieübertragung mit einer Bodenplatte (1), die die Primärspule (2) aufweist und einem Spulenträger (3) mit darauf angeordneten Magnetfeld-Messspulen, der oberhalb der Primärspule (2) angeordnet ist, wobei Messmittel (11), die ausgebildet sind, den Strom durch und/oder die Spannung an Anschlüssen der Messspulen zu erfassen, wobei die Spannung oder der Strom aufgrund eines durch die Primärspule (2) erzeugten Magnetfeldes verursacht ist, Vergleichsmittel (12), die ausgebildet sind, die gemessenen Spannungen und/oder Ströme in den zumindest zwei Messspulen miteinander oder mit Referenzspannungen und/oder Referenzströmen zu vergleichen, und Auswertemittel (13), die ausgebildet sind, aus dem Vergleichsergebnis das Vorhandensein eines Objektes (6) über der Primärspule (2) zu ermitteln, vorgesehen sind. In erfindungsgemäßer Weise ist der Spulenträger (3) elastisch gelagert.



Inventors:
ROMMINGER MARCO (DE)
STUTIKA MARKUS (DE)
Application Number:
DE102018214786A
Publication Date:
03/05/2020
Filing Date:
08/30/2018
Assignee:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH (Hannover, 30165, DE)
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102017106917A1N/A2017-10-05
DE102014207890A1N/A2015-07-30
DE112013004161T5N/A2015-05-13
DE102009033237A1N/A2011-01-20
Foreign References:
201300694412013-03-21
201601643332016-06-09
CN107707040A2018-02-16
JP2014075899A2014-04-24