Title:
Vorrichtung und Verfahren zur Ausführung einer Funktion eines mobilen Endgeräts in einem Fahrzeuginnenraum
Kind Code:
A1


Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Ausführung einer Funktion eines mobilen Endgeräts in einem Fahrzeuginnenraum eines Fahrzeugs. Eine Insassenerfassungseinrichtung ist dazu eingerichtet, einen Insassen des Fahrzeuginnenraums zu erkennen und entsprechende Erkennungsdaten zu erzeugen und eine Position des erkannten Insassen im Fahrzeuginnenraum zu ermitteln und entsprechende, mit den Erkennungsdaten verknüpfte Positionsdaten zu erzeugen. Eine Detektionseinrichtung ist dazu eingerichtet, das mobile Endgerät am und/oder im Fahrzeug zu detektieren und entsprechende Detektionsdaten zu erzeugen, und eine Steuerungseinrichtung ist dazu eingerichtet, das detektierte Endgerät dem erkannten Insassen anhand der Erkennungsdaten und der Detektionsdaten zuzuordnen. Die Steuerungseinrichtung kann zudem die Ausführung mindestens einer Funktion des detektierten Endgeräts durch das Fahrzeug in einem mit der Position des Insassen korrespondierenden Bereich des Fahrzeuginnenraums anhand der mit den Erkennungsdaten verknüpften Positionsdaten und der Detektionsdaten veranlassen.



Inventors:
SCHNEIDER PETER (DE)
STRASSBERGER MARKUS (DE)
Application Number:
DE102018207907A
Publication Date:
11/21/2019
Filing Date:
05/18/2018
Assignee:
Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
International Classes:
Foreign References:
201101050972011-05-05
201300306452013-01-31
201603378142016-11-17
201702400662017-08-24
201800602532018-03-01