Title:
Bestimmung einer Kenngröße eines magnetischen Schaltventils
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Bestimmung einer Kenngröße eines magnetischen Schaltventils, das mittels eines bestromten Schaltmagneten durch Bewegung eines Ankes zwischen einem geschlossenen Zustand und einem offenen Zustand umschaltbar ist. Während des Umschaltens des Schaltventils der Zeitverlauf des durch einen Schaltmagneten fließenden Stroms (I) und/oder der Spannung am Schaltmagneten gemessen. Die Kenngröße wird aus diesem Zeitverlauf bestimmt und ist ein Zeitpunkt, an dem sich der Anker aus dem geschlossenen Zustand in den offenen Zustand in Bewegung setzt, und/oder ein Zeitpunkt, an dem sich der Anker aus dem offenen Zustand in den geschlossenen Zustand in Bewegung setzt. Zur Bestimmung der Kenngröße wird die zweite zeitliche Ableitung (7) des Zeitverlaufs ermittelt, ein Minimum (M, M) der zweiten Ableitung (7) bestimmt und der Zeitpunkt, an dem das Minimum (M, M) auftritt, als die Kenngröße gewertet.



Inventors:
DOMHAN MICHAEL (DE)
Application Number:
DE102018207417A
Publication Date:
11/14/2019
Filing Date:
05/14/2018
Assignee:
Robert Bosch GmbH
International Classes: