Title:
Gebäudeverschlusseinrichtung
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Gebäudeverschlusseinrichtung (1), mit einem Blendrahmen (2), einem mittels einer Lagerung (5) bezüglich des Blendrahmens (2) um eine Drehachse (6) drehbar gelagerten Flügelrahmen (3) und mit einem Beschlag, der wenigstens ein an dem Flügelrahmen (3) verlagerbar gelagertes Verriegelungselement und ein an dem Blendrahmen (2) befestigtes Verriegelungsgegenelement aufweist, wobei die Lagerung (5) ein an dem Blendrahmen (2) befestigtes erstes Lagerelement (7) und ein an dem Flügelrahmen (3) befestigtes und an dem ersten Lagerelement (7) um die Drehachse (6) drehbar gelagertes zweites Lagerelement (8) aufweist, und wobei das Verriegelungselement in einer ersten Stellung zur Verriegelung des Gebäudeverschlusselements (1) mit dem Verriegelungsgegenelement zusammenwirkt und in einer zweiten Stellung zur Entriegelung des Gebäudeverschlusselements (1) außer Eingriff mit dem Verriegelungsgegenelement angeordnet ist. Dabei ist vorgesehen, dass in das zweite Lagerelement (8) eine Eckumlenkung (31) des Beschlags integriert ist, über die das Verriegelungselement mit einem Beschlaggetriebe und/oder einem Bedienelement der Gebäudeverschlusseinrichtung (1) zur Verlagerung gekoppelt oder koppelbar ist.



Inventors:
HANEL DIRK (DE)
DIEM EIKE (DE)
BEINING FLORIAN (DE)
MATTAUSCH JÜRGEN (DE)
REICH BARBARA (DE)
RÖDER MARKUS (DE)
Application Number:
DE102018207082A
Publication Date:
11/07/2019
Filing Date:
05/07/2018
Assignee:
Roto Frank AG
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Gleiss Große Schrell und Partner mbB Patentanwälte Rechtsanwälte (Stuttgart, DE)