Title:
Steuerelektrode und Durchführung für Mittelspannungsanlagen und Hochspannungsanlagen
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Steuerelektrode für Mittel- und/oder Hochspannungsanlagen mit einer Längsachse senkrecht zur radialen Ausdehnung der Steuerelektrode, dadurch gekennzeichnet, dass die Steuerelektrode aus einem elektrisch leitfähigen Material gebildet ist und entweder eine rohrförmig angeordneten Struktur mit Öffnungen auf einer Umfangsfläche oder eine rohrförmig angeordneten Gitterstruktur aufweist, und sich von einer Oberfläche der rohrförmig angeordneten Struktur mit Öffnungen auf einer Umfangsfläche oder von einer Oberfläche der rohrförmig angeordneten Gitterstruktur ein Anschlusselement nach außen, also weg von der Längsachse der rohrförmig angeordneten Gitterstruktur, erstreckt.



Inventors:
HILD THOMAS (DE)
KERN STEFAN (DE)
Application Number:
DE102018206148A
Publication Date:
10/24/2019
Filing Date:
04/20/2018
Assignee:
Siemens Aktiengesellschaft
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102004035176B4N/A2014-09-25
DE19547120A1N/A1997-06-19
DE2832072A1N/A1980-03-13
Foreign References:
FR2788369A12000-07-13
GB2110479A1983-06-15
44318591984-02-14
EP04570811991-11-21
EP04910911992-06-24