Title:
Erzeugung synthetischer Radarsignale
Kind Code:
B3


Abstract:
Generator (1) zur Erzeugung zwei- oder mehrdimensionaler Frequenzdarstellungen (13) synthetischer Radarsignale (12) aus einem Satz von mit einem physikalischen Radarsensor (9) gemessenen Radarsignalen (10), umfassend einen Zufallsgenerator (2) und ein erstes KI-Modul (3), das Vektoren oder Tensoren von Zufallswerten (21) aus dem Zufallsgenerator (2) als Eingabe erhält und jeden solchen Vektor, bzw. jeden solchen Tensor, durch eine interne Verarbeitungskette (4) auf eine zwei- oder mehrdimensionale Frequenzdarstellung (13) eines synthetischen Radarsignals (12) abbildet, wobei die interne Verarbeitungskette (4) des ersten KI-Moduls (3) mit einer Vielzahl von Parametern (41a-41c) parametrisiert ist und wobei diese Parameter (41a-41c) so gesetzt sind, dass die zwei- oder mehrdimensionale Frequenzdarstellung (11; 13) des Radarsignals (10; 12), und/oder mindestens eine aus dieser Frequenzdarstellung (11; 13) abgeleitete Kenngröße (14), für die synthetischen Radarsignale (12) im Wesentlichen die gleiche Verteilung aufweist wie für die gemessenen Radarsignale (10).Verfahren (100) zur Herstellung eines Generators (1), Verfahren (200) zur Erkennung von Objekten (72a, 72b), und/oder von bestimmten Typen von Objekten (72a, 72b) freien Raums, im Umfeld (71) eines Fahrzeugs (7) und Verfahren (300) zur Optimierung mindestens eines Einbauparameters (73a) oder Betriebsparameters (73b) für einen Radarsensor (73).Zugehöriges Computerprogramm.



Inventors:
EBERT JASMIN (DE)
PFEIFFER MICHAEL (DE)
Application Number:
DE102018204494A
Publication Date:
08/14/2019
Filing Date:
03/23/2018
Assignee:
Robert Bosch GmbH
International Classes:
Foreign References:
86828212014-03-25
200700525782007-03-08