Title:
Schätzung von kartesischen Geschwindigkeiten von ausgedehnten Radarobjekten mit einem Radarsensor
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Verfahren für einen Radarsensor, insbesondere einen Radarsensor für Kraftfahrzeuge, mit den Schritten: Bestimmen, für jeweilige Auswertungskanäle (i), die unterschiedlichen mittleren Antennenpositionen ((0,y)) betreffender sendender und empfangender Antennen (22, 10, 12) in einer Richtung entsprechen, und für jeweilige einzelne Radarziele, einer dem jeweiligen Auswertungskanal (i) zugeordneten, jeweiligen individuellen Radialgeschwindigkeit (v,) des jeweiligen Radarziels anhand von Signalen, die in jeweiligen Auswertungskanälen (i) erhalten werden; Schätzen einer jeweiligen Geschwindigkeit ((v,v)) des jeweiligen Radarziels, basierend auf den bestimmten individuellen Radialgeschwindigkeiten (v,) des Radarziels, wobei die Geschwindigkeit ((v,v)) Information über eine Geschwindigkeit (v) in Vorwärtsrichtung bezogen auf den Radarsensor und eine Tangentialgeschwindigkeit (v) umfasst; und Zuordnen von Radarzielen als zu einem ausgedehnten Radarobjekt gehörend, in Abhängigkeit von den geschätzten Geschwindigkeiten ((v,v)) der Radarziele; sowie Radarsensor zur Ausführung des Verfahrens.




Inventors:
SCHOOR MICHAEL (DE)
Application Number:
DE102018202294A
Publication Date:
08/22/2019
Filing Date:
02/15/2018
Assignee:
Robert Bosch GmbH
International Classes:
G01S13/60; G01S13/42; G01S13/93