Title:
Unterstützungsbeschlag für einen kippbaren Flügel eines Fensters oder einer Tür
Document Type and Number:
Kind Code:
A1

Abstract:
Die Erfindung betrifft einen Unterstützungsbeschlag (28), der das Öffnen und/ oder Schließen im Bereich einer der vier Flügelseiten unterstützt. Der Unterstützungsbeschlag (28) weist einen abgewinkelten Unterstützungsarm (42) mit einem Drehpunkt (44) auf. Der Unterstützungsarm (42) weist zumindest zwei Ausleger (52a, 52b), insbesondere genau zwei Ausleger (52a, 52b), auf. Der Drehpunkt (44) des Unterstützungsarms (42) kann zwischen den Auslegern (52a, 52b) ausgebildet sein. Die Ausleger (52a, 52b) sind jeweils länger als breit. Der Unterstützungsarm (42) ist einenends mit einem Federelement (50) verbunden, sodass ein Verschwenken des Unterstützungsarms (42) um den Drehpunkt (44) ein Spannen oder Stauchen des Federelements (50) bewirkt. Der Unterstützungsarm (42) und das Federelement (50) sind vorzugsweise jeweils schwenkbar an einer ersten Schiene (32a) des Unterstützungsbeschlags (28) angeordnet. Der Unterstützungsarm (42) kann anderenends an einer zweiten Schiene (32b) schwenkbar angeordnet sein. Der Drehpunkt (44) des Unterstützungsarms (42) kann sich an einem Podest der ersten Schiene befinden. Der Drehpunkt (44) befindet sich vorzugsweise auf halber Höhe des Federelements (50). Der Unterstützungsbeschlag (28) ermöglicht die Unterstützung des Öffnens und/oder Schließens einer Flügelseite auf konstruktiv besonders einfache Art und Weise.




Inventors:
FINGERLE STEFAN (DE)
ISSLER THORSTEN (DE)
PETER MARKUS (DE)
NYIKOS TAMAS (HU)
Application Number:
DE102018201994A
Publication Date:
08/08/2019
Filing Date:
02/08/2018
Assignee:
ROTO FRANK AG
International Classes:
E05D15/56
Domestic Patent References:
DE102015000452A1N/A2016-07-21
DE102012106191B4N/A2014-12-24
DE10300655A1N/A2004-07-22
DE2357019A1N/A1975-05-22
DE549635CN/A1932-04-29
DE511622CN/A1930-11-17
Foreign References:
AT234351B1964-06-25
CH684350A51994-08-31
EP02766781988-08-03
EP09609991999-12-01
Attorney, Agent or Firm:
Kohler Schmid Möbus Patentanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB (Stuttgart, DE)