Title:
STEUERLOGIK UND STEUERUNGSARCHITEKTUR ZUR BATTERIEZUSTANDSEINSCHÄTZUNG FÜR ELEKTRISCHE ENERGIESPEICHERSYSTEME
Kind Code:
A1


Abstract:
Es werden Batteriemanagementsysteme mit Steuerlogik zur Batteriezustandseinschätzung (BSE), Verfahren zur Herstellung/Verwendung/Montage einer Batteriezelle mit einer Referenzelektrode und Fahrzeuge mit Elektroantrieb, die mit einem Antriebsbatteriesatz und BSE-Fähigkeiten ausgestattet sind, offenbart. In einem Beispiel beinhaltet eine Batteriezellenbaugruppe ein Batteriegehäuse mit einer Elektrolytzusammensetzung im Batteriegehäuse. Die Elektrolytzusammensetzung transportiert Ionen zwischen den Arbeitselektroden. Eine erste Arbeitselektrode (Anode) ist am Batteriegehäuse angebracht und steht in elektrochemischem Kontakt mit der Elektrolytzusammensetzung. Ebenso ist sich eine zweite Arbeitselektrode (Kathode) am Batteriegehäuse angebracht und steht in elektrochemischem Kontakt mit der Elektrolytzusammensetzung. Ein Referenzelektrode ist zwischen der ersten und zweiten Arbeitselektrode eingefügt und steht in direktem elektrochemischen Kontakt mit der Elektrolytzusammensetzung. Die Referenzelektrode und eine oder beide Arbeitselektroden wirken zusammen, um ein Halbzellen-Spannungssignal auszugeben, das den Batteriezustand des Batteriezellenverbundmoduls angibt.



Inventors:
KOCH BRIAN J (US)
WAMPLER CHARLES W (US)
VERBRUGGE MARK W (US)
BAKER DANIEL R (US)
Application Number:
DE102018126554A
Publication Date:
05/02/2019
Filing Date:
10/24/2018
Assignee:
GM Global Technology Operations LLC
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Manitz Finsterwald Patent- und Rechtsanwaltspartnerschaft mbB (München, DE)