Title:
Cloudbasierte Ladeschätzung für Elektrofahrzeug
Kind Code:
A1


Abstract:
Ein Hybridelektrofahrzeug (HEV) und Betriebsverfahren, beinhaltend eine Batterie und eine Kommunikationseinheit, die konfiguriert sind, um periodisch auf ein Ladesignal zu reagieren und eine Ladezeit und ein Batterieaufladeprofil gemäß einer Ladezeitschätzung, die von einem entfernten Flottenserver empfangen wurde, anzupassen. Die Ladezeitschätzung wird als Reaktion auf periodische Betriebsbedingungen empfangen, die erzeugt und an den Server kommuniziert werden. Die Betriebsbedingungen beinhalten neben anderen Daten eins oder mehr von Ladestations-, Umgebungs- und Standortdaten, Fahrzeugdaten und Batterieeffizienzdaten. Die Steuerung ist ferner konfiguriert, um auf ein Ladeabschlusssignal zu reagieren und einen Schätzungsfehler als einen der Batterieeffizienzparameter als eine Differenz zwischen der Ladezeitschätzung und einer tatsächlichen Ladezeit zu erzeugen und zu speichern. Die Steuerung passt eine Ladezeit und ein Batterieaufladeprofil als Reaktion auf den Schätzungsfehler neu an.



Inventors:
GRIMES JEFFERY R (US)
RAHBARI ASR NAVID (US)
Application Number:
DE102018125693A
Publication Date:
04/25/2019
Filing Date:
10/16/2018
Assignee:
Ford Global Technologies, LLC
Foreign References:
90806682015-07-14
Attorney, Agent or Firm:
PATERIS Theobald Elbel Fischer, Patentanwälte, PartmbB (Berlin, DE)