Title:
Monostabile Aktuatorvorrichtung
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft eine stromlos monostabile elektromagnetische Aktuatorvorrichtung, mit einer relativ zu stationären Spulenmitteln und als Reaktion auf eine Bestromung derselben entlang einer Bewegungslängsachse (10) zwischen mindestens zwei Stellpositionen bewegbaren Ankereinheit (12), die einen An- oder Eingriffsabschnitt (25, 26) zum Zusammenwirken mit einem Stellpartner anbietenden Stößelabschnitt (22) aufweist, und die aus einer durch Wirkung des zumindest einen Permanentmagnetmittels (16) stromlos stabilen ersten der Stellpositionen gegen eine rückstellende Kraft von zumindest einem Kraftspeichermittel (44) in eine zweite der Stellpositionen verbringbar ist, wobei die Spulenmittel eine erste Spuleneinheit (28) aufweisen, die zum Bewirken einer die Ankereinheit (12) aus der ersten Stellposition lösenden Kraft auf die Ankereinheit (12) beschaltet oder beschaltbar ist, wobei die Spulenmittel eine zusätzlich zu der ersten Spuleneinheit (28) vorgesehene zweite Spuleneinheit (36) aufweisen, die so beschaltet oder beschaltbar ist, dass die zweite Spuleneinheit (36) bei dem Verbringen eine die Ankereinheit (12) beschleunigende Kraft auf die Ankereinheit (12) bewirkt, wobei ein Magnetwiderstandsmittel, welches derart von der Ankereinheit (12) ausgebildet und welches derart zwischen der ersten Spuleneinheit (28) und der zweiten Spuleneinheit (36) angeordnet ist, dass es die jeweiligen Magnetflusskreise der Spuleneinheiten (28, 36) trennt.



Inventors:
BÜRSSNER JÖRG (DE)
RESCIGNO VALERIO (DE)
Application Number:
DE102018122699A
Publication Date:
10/24/2019
Filing Date:
09/17/2018
Assignee:
ETO MAGNETIC GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102016106805A1N/A2017-10-19
DE202009014192U1N/A2011-03-03
Attorney, Agent or Firm:
Patentanwälte Behrmann Wagner Partnerschaftsgesellschaft mbB (Singen, DE)