Title:
Vorrichtung und Verfahren zur Objekterfassung
Kind Code:
A1


Abstract:
Verfahren zum Erfassen von Objekten bei Ladeanordnungen (1) zum Laden von elektrisch betriebenen Einrichtungen mittels einer Erfassungseinrichtung (20), wobei wenigstens eine Einzelsensoreinrichtung (43) aufweisend einen elektrischen Schaltkreis, der wenigstens eine Erfassungsspule (41) und/oder wenigstens einen Widerstand und/oder wenigstens einen Kondensator aufweist, mit einer Vielzahl von verschiedenen Wechselspannungen beaufschlagt wird und jeweils wenigstens eine für die Einzelsensoreinrichtung (43) charakteristische elektrische Größe (α, b) gemessen wird. Erfindungsgemäß wird auf Grundlage einer Vielzahl für die Einzelsensoreinrichtung (43) gemessenen, charakteristischen elektrischen Größe(n) (a, b) wenigstens eine, bevorzugt für den elektrischen Schaltkreis charakteristische, Auswertegröße (R, L) ermittelt, wobei in Abhängigkeit von der Auswertegröße (R, L) festgestellt wird, ob in der Umgebung der Einzelsensoreinrichtung (43) ein gegenüber dieser Einzelsensoreinrichtung (43) bewegliches Objekt befindlich ist.



Inventors:
AMBERGER DANIEL (DE)
Application Number:
DE102018119203A
Publication Date:
02/13/2020
Filing Date:
08/07/2018
Assignee:
ZOLLNER ELEKTRONIK AG (Zandt, 93499, DE)
International Classes:
Foreign References:
201601494402016-05-26
WO2017174380A12017-10-12
Attorney, Agent or Firm:
Hannke Bittner & Partner, Patent- und Rechtsanwälte mbB (Regensburg, 93049, DE)