Title:
Hochfrequenzfilter
Kind Code:
A1


Abstract:
Ein Hochfrequenzfilter umfasst einen Reihenpfad, der zwischen einen Antennenport (111) und einen anderen Port (112) gekoppelt ist und der Akustische-Oberflächenwellen-Resonatoren (115a, ..., 115e) enthält, die miteinander in Reihe gekoppelt sind. Wenigstens ein Parallelpfad (116a, ..., 116d) ist zwischen wenigstens einem Resonator des Reihenpfades und einem Anschluss für ein Massepotential (117) gekoppelt. Einer oder mehrere der Akustische-Oberflächenwellen-Resonatoren (115a, ..., 115e) des Reihenpfades sind mit einem Transversalmodenunterdrückungsmerkmal versehen und der wenigstens eine Akustische-Oberflächenwellen-Resonator (116a, ..., 116d) des wenigstens einen Parallelpfades ist mit einem anderen Transversalmodenunterdrückungsmerkmal versehen. Das Verwenden der Vorteile beider Transversalmodenunterdrückungsmerkmale ermöglicht eine verbesserte Leistungsfähigkeit des Filters.



Inventors:
HUCK CHRISTIAN (DE)
DENGLER THOMAS (DE)
Application Number:
DE102018118384A
Publication Date:
01/30/2020
Filing Date:
07/30/2018
Assignee:
RF360 EUROPE GMBH (München, 81671, DE)
International Classes:
Foreign References:
201102158832011-09-08
201800975082018-04-05
Attorney, Agent or Firm:
BARDEHLE PAGENBERG Partnerschaft mbB Patentanwälte, Rechtsanwälte (München, 81675, DE)