Title:
Mikroskopieverfahren zur Abbildung eines Objekts sowie Mikroskop
Kind Code:
B3


Abstract:
Mikroskopieverfahren zur Abbildung eines Objekts (O), umfassend die Schritte: Abbilden des Objekts (O) in ein optisches Bild (5L, 5R, 105L, 105R) auf einen Bilddetektor (6L, 6R, 106L, 106R), Erzeugen von elektronischen Bilddaten (7L, 7R, 107L, 107R) aus dem optischen Bild (5L, 5R, 105L, 105R) mittels des Bilddetektors (6L, 6R, 106L, 106R) und Generieren eines elektronischen Bilds (11L, 11R, 111L, 111R) aus den elektronischen Bilddaten (7L, 7R, 107L, 107R), und Festlegen eines Interessenbereichs (IB) in dem elektronischen Bild (11L, 11R, 111L, 111R), wobei auch folgende Schritte ausgeführt werden: Bestimmen einer Tiefenverteilung (TV) in dem Interessenbereich (IB) und/oder in einem dem Interessenbereich (IB) entsprechenden Bereichs des Objekts (O), Bestimmen eines gewünschten Tiefenbereichs (GB) in der Tiefenverteilung (TV), Auswählen von mindestens einem Abbildungsparameter, mittels dem sich eine Größe eines Tiefenschärfebereichs (TB) verändern lässt, und Einstellen des Tiefenschärfebereichs (TB) des elektronischen Bilds (11L, 11R, 111L, 111R) durch Veränderung des mindestens einen ausgewählten Abbildungsparameters derart, dass der Tiefenschärfebereich (TB) den gewünschten Tiefenbereich (GB) abdeckt oder zu einem bestimmten Anteil abdeckt.



Inventors:
REGENSBURGER ALOIS (DE)
HÖGELE ARTUR (DE)
HAUGER CHRISTOPH (DE)
Application Number:
DE102018110641A
Publication Date:
07/25/2019
Filing Date:
05/03/2018
Assignee:
Carl Zeiss Meditec AG
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102016117263A1N/A2018-03-15
DE102014210121A1N/A2015-08-27
DE202013011877U1N/A2014-09-05
DE102008041290A1N/A2010-02-25
DE102008037074A1N/A2010-02-11
DE102004006066A1N/A2005-08-25
Foreign References:
WO2010017943A12010-02-18
Attorney, Agent or Firm:
Patentanwälte GEYER, FEHNERS & PARTNER mbB (München, DE)