Title:
Modulare Verbindung für ein Videokamerasystem
Kind Code:
A1


Abstract:
In bestimmten Ausführungsformen umfasst ein Videokamerasystem ein Kameragehäuse, welches eine Rückseite aufweist, eine Vielzahl konzentrischer elektrischer Kontaktbahnen, welche an der Rückseite des Kameragehäuses angeordnet sind, und eine gekerbte Montagevorrichtung, welche an der Rückseite des Kameragehäuses angeordnet ist, wobei die gekerbte Montagevorrichtung dazu konfiguriert sein kann, ein modulares Zubehörelement so aufzunehmen und an dem Kameragehäuse so zu fixieren, dass das modulare Zubehörelement mechanisch und drehbar mit dem Kameragehäuse verbunden ist. In einigen Implementierungen kann/können die eine oder mehr der konzentrischen elektrischen Kontaktbahnen dazu konfiguriert sein, einen oder mehr elektrische Kontakte des modularen Zubehörelements zu kontaktieren und mit dem einen oder mehr elektrischen Kontakt kontaktiert zu bleiben, wenn das Kameragehäuse bezüglich des modularen Zubehörelements gedreht wird.



Inventors:
GARTRELL ANDREW (CH)
ROSENBERG ARON MICHAEL (CH)
BRADOO GAURAV (CH)
KIP TIMUCIN (CH)
Application Number:
DE102018109847A
Publication Date:
11/08/2018
Filing Date:
04/24/2018
Assignee:
Logitech Europe S.A.
International Classes:
Attorney, Agent or Firm:
Patent- und Rechtsanwälte Diehl & Partner GbR (München, DE)