Title:
Spulenanordnung
Kind Code:
A1


Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Spulenanordnung mit einem Kern und zwei oder mehr Spulen mit jeweils mehreren Windungen eines Spulendrahtes um den Kern. Dabei sind die Spulen derart gewickelt, dass sich Windungen eines ersten Spulendrahtes und Windungen eines zweiten Spulendrahtes in mindestens einem vorbestimmten Bereich in axialer Richtung einzeln und/oder gruppenweise abwechseln. Ferner haben in axialer Richtung benachbarte Windungen unterschiedlicher Spulen zumindest bereichsweise in Umlaufrichtung um den Kern einen unterschiedlichen radialen Abstand zum Kern.



Inventors:
BOUDEBOUCH BRAHIM (DE)
KORNAU KARSTEN (DE)
THIEL UDO LEONHARD (DE)
Application Number:
DE102018109565A
Publication Date:
10/24/2019
Filing Date:
04/20/2018
Assignee:
Block Transformatoren-Elektronik GmbH
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102017118295A1N/A2018-02-15
DE102017201932A1N/A2017-08-10
DE102015118652A1N/A2017-05-04
DE102015226097B3N/A2017-03-16
DE102013213981A1N/A2015-01-22
DE4121204A1N/A1993-01-14
Foreign References:
200401249502004-07-01
200401961282004-10-07
200902897512009-11-26
Attorney, Agent or Firm:
WITTE, WELLER & PARTNER Patentanwälte mbB (Stuttgart, DE)