Title:
Verfahren zur Steuerung eines elektrostatischen Zerstäubers für Flüssigkeiten
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Steuerung eines elektrostatischen Zerstäubers (101) für Flüssigkeiten (103), wobei der Zerstäuber (101) einen Flüssigkeitstank (110) und eine Fördervorrichtung (111) für Flüssigkeit (103) aus dem Flüssigkeitstank (110), eine Hochspannungsquelle (109) sowie mindestens eine Zerstäuberdüse (102b, 102d, 102g) für die Zerstäubung von Flüssigkeit (103) umfasst, wobei die mindestens eine Zerstäuberdüse (102b, 102d, 102g) an der Hochspannungsquelle (109) angeschlossen ist. Hierbei werden mittels Sensormitteln (S102-1, S102-2) einer Kontrollelektronik (108) an wenigstens einer der Zerstäuberdüsen (102a - 102h) Spannung und/oder Stromstärke erfasst und/oder werden mittels Sensormitteln (S109-1, S109-2) der Kontrollelektronik (108) Spannung und/oder Stromstärke an der Hochspannungsquelle (109) erfasst.



Inventors:
BARTHELMES JAN (DE)
GÖHRING ALFRED (DE)
JELTSCH THOMAS (DE)
STOHL HOLGER (DE)
BISCHOFBERGER URBAN (CH)
Application Number:
DE102018109456A
Publication Date:
10/25/2018
Filing Date:
04/19/2018
Assignee:
J. Wagner GmbH
International Classes:
Foreign References:
201001168972010-05-13
Attorney, Agent or Firm:
Otten, Roth, Dobler & Partner mbB Patentanwälte (Berg, DE)