Title:
Ladekabel für ein Kraftfahrzeug, System und Verfahren zum Laden eines elektrischen Energiespeichers eines Kraftfahrzeugs
Kind Code:
A1


Abstract:
Die Erfindung offenbart ein Ladekabel (1) für ein Kraftfahrzeug (2), wobei das Ladekabel (1) mit mehreren von der Kabelheizung (9) abführenden Heizleitern (13) und auf die Kabelheizung (9) zuführenden Heizleitern (14) verbunden ist. Der Kabelheizung (9) ist ein Steuergerät (10) zugeordnet, so dass eine bedarfsgerechte Heizung des Ladekabels (1) durchgeführt werden kann. Ebenso betrifft die Erfindung ein System und ein Verfahren zum komfortablen und beschädigungsfreien Laden eines elektrischen Energiespeichers (4) eines Kraftfahrzeugs (2). Für das System und das Verfahren werden verschiede Daten erhoben, die im Steuergerät (10) verarbeitet werden, um eine bedarfsgerechte Steuerung der Kabelheizung (9) zu ermöglichen. Die erhobenen Daten betreffen z.B. die Taupunkttemperatur (x), die Aktivierungstemperatur (y), die Luftfeuchtigkeit (z), die Abfahrtszeit von der Ladestation (3) im Vergleich zur Heizdauer (t) oder die zusätzliche Heizdauer (n) bei Frostgefahr.



Inventors:
MEITZNER MATTHIAS (DE)
RENDEL HOLGER (DE)
HIRSCH MICHAEL (DE)
Application Number:
DE102018106132A
Publication Date:
09/19/2019
Filing Date:
03/16/2018
Assignee:
VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT
International Classes:
Domestic Patent References:
DE102016206266A1N/A2017-10-19
DE102015119523A1N/A2017-05-18
DE102016011845A1N/A2017-04-27
DE102015112347A1N/A2017-02-02
DE102012208005A1N/A2013-11-14
DE102011119495A1N/A2013-05-29
DE3341086A1N/A1985-05-23
Foreign References:
61440182000-11-07
CN207082699U2018-03-09
JP2010193618A2010-09-02
Attorney, Agent or Firm:
Reichert & Lindner Partnerschaft Patentanwälte (Regensburg, DE)